Aktuelles

 

ADAC Trial 2017 in Bad Salzuflen-Wüsten, 14. und 15. Oktober 2017

7. und 8. Lauf - Finale - Deutsche Motorradtrial Meisterschaft

Fahrerlager, Start und Ziel auf dem Sportplatz, Kirchheider Straße 28a, 32105 Bad Salzuflen - Wüsten

An beiden Tagen werden 10 Sektionen à 3 Runden mit Start des ersten Fahrers um 9.00 Uhr, verteilt auf einem Rundkurs durch den ganzen Ort mit 4 Hauptschauplätzen, von den besten deutschen Motorrad-Trialfahrerinnen und - Fahrern unter die Räder genommen. Die Fahrtzeit beträgt 6 Stunden je Fahrer.

Fahrerbesprechung eine halbe Stunde vor dem Start des ersten Fahrers.

Neben der Zielsektion am Sportplatz werden Sektionen natürlich auf dem vereinseigenen Gelände, sowie in drei weiteren, ausgewiesenen Bereichen zu finden sein. Auf dem ca. 10 km langen Rundkurs wird es in begrenzter Anzahl Zuschauerparkplätze geben. Zuschauer sollten aber, wenn möglich, die Parkplätze nahe Start/Ziel in Anspruch nehmen, und den angebotenen Shuttle-Service mit Kleinbussen zur Besichtigung der "Außensektionen" nutzen. Auf unseren Infotafeln kann man sich über den Verlauf und die Veranstaltung informieren.

Für die Fahrer wird es extra Informationen bei der Papierabnahme geben, auch wo es auf Hälfte der Streckenführung die Möglichkeit einer beaufsichtigten Tankzone gibt, an der Ersatzkanister plaziert werden können. Gegen eine geringe Gebühr bieten wir den Teilnehmern die Möglichkeit eines Stromanschlusses, sowie Nutzung sanitärer Anlagen (Duschen) an.

Detaillierter Zeitplan unter "Termine"

Die Ausschreibung zur Veranstaltung mit der DMSB Nr.: T-06/17 gibt es hier:

http://www.trial-dm.com/

An dieser Stelle auch unser Dank an die vielen Helfer unserer Partnervereine der ADAC-OWL-Ortsclubs MSC Brake, MSC Leopoldshöhe, MSC Sieker und dem DMSC Bielefeld

 


Jugendtraining   - kein freies Training - ---- z.Z. ausgesetzt !!

Wir bieten ein angeleitetes MX Training für Jugendliche bis max. 18 Jahre.

Die vorläufigen Termine sind jeweils dienstags, wie unten aufgelistet, in der Zeit von 16:00-19:00 Uhr auf dem Motorsportgelände des MSC Wüsten e.V. im ADAC.

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung.

Teilnahmebedingungen:

Vereinsmitgliedschaft, unterschriebene Haftungsverzichtserklärung für das laufende Kalenderjahr, gültige Fahrerkarte und wie immer Motorrad gem. DMSB Technik Motorradsport MX, Enduro – effektive Schalldämpfung.

Da vermutlich nicht alle um Punkt 16:00 da sein können, wir aber die Trainingszeit möglichst effektiv nutzen möchten, benötigen wir spätestens am Vortag eine verbindliche Zusage, mit vollständigem Namen, und Uhrzeit, ab wann ihr da sein könnt.

Vorläufige Termine:     (Änderungen werden im Forum bekannt gegeben)

  • für 2017 augesetzt

Euer Olli

(Oliver Korff, Jugendleiter)


 

Änderungen auf der Homepage

Ab dem 03. Februar 2015 haben wir im internen Bereich (nach Login) die Auswahl "Fahrerkarte" verschoben ! Diese befindet sich nun unter dem Menüpunkt "Service" - weiterhin findet ihr hier die neue "Newsseite" wie auf der JHV versprochen.

Ergänzung vom 06. Februar 2015: Nach Login findet ihr unter dem Menüpunkt "Service" nun auch, neben der Newsseite und der Fahrerkartenbeantragung, den Punkt Newsletter. Hiermit werden wir in unregelmäßigen Abständen Informationen an die MSC Mitglieder per Email versenden. Hinweis: Wer einen Account bereits besitzt, ist automatisch für den Newsletter registriert - braucht also nichts zu tun! Wer jedoch diesen ausdrücklich nicht erhalten will, kann sich unter der Auswahl abmelden. Bei Neuregistrierung ist eine Auswahl nötig!

Bitte beachten, dass sich im Profil grundsätzlich eine existierende Email-Adresse (aktuell) befindet.

Beste Grüße

Euer Vorstand

 


 

 

Liebe Vereinsmitglieder,

ab 01.07.2014 besteht auch in Deutschland eine allgemeine Warnwestenpflicht: In jedem Fahrzeug muss unabhängig von der Zahl der mitfahrenden Personen eine Warnweste vorhanden sein. Die Weste in rot, gelb oder orange muss der DIN EN 471 bzw. der EN ISO 20471:2013 entsprechen.

Die neue Regelung betrifft alle in Deutschland zugelassenen Pkw, Lkw und Busse; Motorräder und Wohnmobile bleiben ausgenommen. Der Fahrer ist verpflichtet die Weste bei einer Kontrolle vorzuzeigen und zur Prüfung auszuhändigen. Bei einem Verstoß droht ein Verwarnungsgeld.

Bitte beachten.

Viele Grüße

Euer Verkehrsreferent
 

--------------------------------------------------------------

 

Trainingszeiten

Die Trainingszeiten 2017 sind bei offener Strecke wie folgt festgelegt:

(Kein Training an gesetzlichen Feiertagen !) 

Sommer Trainingszeiten:

  • Freitags 15:00-18:00 und Samstags 10:00-12:30 und 14:30-17:00

Winter Trainingszeiten vom 01.11.-29.02.

  • Freitags 14.00-17.00 und Samstags 10.00-12.00 und 14.00-17.00

Die 50ccm und 65ccm dürfen zusätzlich, zu ihrem Training auf der Kinderstrecke, je 15 Min vor und nach den Großen die große Strecke allein nutzen.
In der Mittagspause ist Motorenstille.

Mit der Bitte um unbedingte Einhaltung.

Euch ein paar schöne Stunden auf dem Gelände

Gruß Frank (Wiegmann)

 

Mitglied werden

Vereinsgelände